Tiere

Wichtigste Akteure sind unsere 40-50 Kühe, die wir vorzugsweise von Bauern der Alminteressentschaft in Betreuung nehmen. Meist haben wir Herden von 5-7 Bauern bei uns, teilweise gehörnte, aber auch ungehörnte Schwarzbunte haben sich über die Jahre als sehr berggängig und effizient erwiesen.

 

Neben den Kühen betreuen wir 4-6 Schweine, die sich hauptsächlich von Molke ernähren. Ihren Speck kann man im Folgejahr über den Almmeister beziehen.

Oberhalb der Alm, auf den Weiden Richtung Steinkarjoch, Pfunderer Sattel und Weitenbergsee, weiden bis zu 200 Kälber und Galtvieh (trächtige Kühe in den letzten Wochen vor der Kalbung), sowie meist zwischen 30 und 50 Haflinger. Oberhalb der Kalbweiden tummeln sich 2-3 unbetreute Schafherden und auch Ziegen, oft in den Felsen vom Weitenbergsee oder auf den Wiesen Richtung Sattel.

Weiter finden Sie auf unseren Wiesen viele Murmeltiere, einige Gemsen, abends zwischen den Büschen auch Rehe und Hirsche, Füchse, sowie kreisende Falken und, besonders auf der Seenrunde, oftmals auch Adler.